Über uns - Das sind wir

Marianne Berger

Hallo,
mein Name ist Marianne Berger (Jahrgang 1939)

Staatsexamen als Lehrerin an Grund-, Haupt- und Realschulen

Herausgeberin und Übersetzerin von

  • Baum der Erkenntnis
  • Portfolio in Vorschule und Schule
  • Wie kleine Kinder lernen

In 41 Dienstjahren unterrichtete ich in allen Altersstufen von 6 bis 16 Jahren. An einer Integrierten Gesamtschule in Ganztagsform war ich Jahrgangsleiterin für den 9. Und 10, Jahrgang mit dem Schwerpunkt Berufsvorbereitung. In den letzten Jahren meiner Dienstzeit wandte ich mich wieder der Grundschule zu, war dort Klassenlehrerin und versuchte, meine Schüler und Schülerinnen zu stärken in dem Bewusstsein: Ich kann etwas!

Viele Impulse erhielt ich in der außerschulischen Jugendarbeit. Ich war lange Zeit aktive Mitarbeiterin bei der SJD-Die Falken, auch auf internationaler Ebene.

Lasse Berger

Hallo,
mein Name ist Lasse Berger (Jahrgang 1949, Lehrer der Sekundarstufe I)

Herausgeber und Übersetzer von

  • Baum der Erkenntnis
  • Portfolio in Vorschule und Schule
  • Wie kleine Kinder lernen

Ich bin in Stockholm geboren und aufgewachsen. 1970 zog ich nach Wien und habe dort 2,5 Jahre bei der International Falcon Movement-Socialist Educational International gearbeitet. Seit dem 8. Lebensjahr aktiv bei Unga Örnar in Schweden und SJD-Die Falken in Deutschland.
Von 1972 – 1979 Lehrerstudium und Referendariat in Bremen. Danach 13 Jahre Lehrer an einer Gesamtschule. Von 1990 bis 2008 Leiter des Suchtpräventionszentrums Bremen Nord und Mitarbeiter der Jugendbildungsstätte LidiceHaus in Bremen. Ich habe im Rahmen dieser Tätigkeit viele Bildungsveranstaltungen mit Jugendlichen und Erwachsenen durchgeführt. 2008 – 2011 Ortsamtsleiter im Ortsamt Burglesum in Bremen.

Wir über uns

Seit den 80iger Jahren führen wir beide Studienfahrten in schwedische Bildungseinrichtungen durch und pflegen gute Kontakte zu Praktikern und zur Kinder- und Jugendbehörde in Halmstad/Schweden. Seit Erscheinen des ersten Buches „Der Baum der Erkenntnis“ in deutscher Sprache Ende 2003, betätigen wir uns als Referenten und betreiben Fortbildung.

Zielgruppen sind

  • pädagogische Fachkräfte in vorschulischen Einrichtungen,
  • Lehrkräfte an Grundschulen,
  • Tagespflege-Personal,
  • und Studierende.

Dabei kommen Anfragen aus allen deutschen Bundesländern.

Die positiven Rückmeldungen aus den Einrichtungen, die längere Zeit mit dem „Baum“ arbeiten, machen Mut zum Weitermachen - Man kann doch etwas von unten verändern!

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern. Weiterlesen …