Für die Praxis

Leitfaden für die Arbeit mit dem Baum der Erkenntnis als Dokumentationsbuch für das Kind

Der Baum der Erkenntnis wurde einerseits geschaffen, um die schwedischen Lehrpläne für Vorschule und Grundschule (Klasse 1 – 9) zusammen zu fügen. Das Material soll so einfach wie möglich aufzeigen, welche Ziele in der Vorschule und in der Grundschule erreicht werden sollen.

Gleichzeitig soll es die Dokumentation der Entwicklung des Kindes erleichtern und die Kompetenzen des Kindes sichtbar machen. So dient es einerseits als eine Grundlage bei den halbjährlichen Entwicklungsgesprächen, an dem Eltern, Kind und pädagogisches Team teilnehmen. Andererseits spielt es eine wichtige Rolle beim Übergang des Kindes von der Vorschule zur Schule, sowie bei weiteren Gruppenwechseln. Außerdem hilft diese Dokumentation bei der Erarbeitung individueller Förderpläne.

Weiterlesen …

An die Pädagogen

Unser Bild vom Kind bestimmt unser Verhalten und unser Handeln als Pädagogen. Entweder betrachten wir Kinder als unvollständige Menschen (human becomings) oder als Mitmenschen (human beings) mit eigenen Intentionen und Meinungen, auch wenn Kinder noch nicht die gleichen Erfahrungen und die gleichen körperlichen und verbalen Fähigkeiten haben wie Erwachsene.

Wir sind überzeugt, dass die Kinder von heute – die Erwachsenen der Zukunft – auf solche Verhaltensweisen der Erwachsenen treffen müssen, die ihnen die Möglichkeit bieten, ihre eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten auszunutzen, um Erkenntnisse zu suchen und Probleme selbst zu lösen.

Kinder können etwas und darin müssen sie bestärkt werden.
Das ist ein Grundprinzip des schwedischen Bildungswesens. Das Positive soll hervorgehoben, die Fähigkeiten des Kindes sollen bekräftigt, das Selbstvertrauen soll bejaht und gestärkt werden. Das gilt für den Elementarbereich wie für die Schule.

Vollständige Beilage herunterladen

Die Bedeutung des Spielens

Das Spielen ist eine Voraussetzung für die Entwicklung und das Lernen des Kindes.

Das Spielen hat eine zentrale Rolle im Leben des Kindes und hilft dem Kind, die Umwelt zu erobern. Im Spiel erforscht das Kind seine Umwelt, bearbeitet seine Eindrücke und Erfahrungen und kommuniziert mit anderen.
Im Spiel entdeckt das Kind seine Anlagen und Interessen.
Durch das Spiel entwickelt sich das Kind sozial, gefühlsmäßig, motorisch, sprachlich und intellektuell.

Weiterlesen …

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern. Weiterlesen …